Kategorie: Vegetarisch (Seite 2 von 3)

Schneller Pizzateig

Ich weiß nicht wieso, aber viele schrecken vor selbst gemachtem Pizzateig zurück.

Ja, es dauert eine Weile, wenn man einen Vorteig macht, diesen gehen lässt, dann den Teig herstellt, wieder gehen lässt und dann am besten nochmal kurz vor dem Backen durchkneten und wieder gehen lassen.

Hier kommt die schnelle Lösung!

Dieser Pizzateig muss nur 30 Minuten gehen. Das war´s!

Weiterlesen

Blumenkohlreis-Bowl

Blumenkohlreis gibt es bei uns oft als Beilage zu Fisch oder einfach, um Reis zu ersetzen.

Er ist vollgepackt mit Vitaminen und schmeckt viel besser als normaler Reis.

Er wird in der Pfanne mit Butter angeröstet und erhält dadurch ein schönes nussiges Aroma.

Dazu kommt nochmal eine extra Portion Gemüse.

Weiterlesen

Pasta Grundrezept

Klar, Nudeln kann man auch kaufen. Sind nicht teuer, gehen schnell, alles prima.

Großes ABER: Gekaufte Nudeln können bei selbstgemachten Nudeln absolut nicht mithalten. Das sind zwei völlig verschiedene Welten, wie ich finde.

Und sooo zeitaufwändig sind sie gar nicht.

Ich bereite immer den Nudelteig zu und während er im Kühlschrank ruht, kümmere ich mich um die Beilage.

Weiterlesen

Kürbis-Gnocchi mit Salbei-Walnuss-Butter

Herbstzeit ist Kürbiszeit.

Ist das bei euch ähnlich? Wenn ich einen Kürbis in der Hand habe, schwirren mir sofort unzählige Ideen durch den Kopf, was man mit ihm alles Tolles anstellen könnte.

Das reicht von einfachem Ofenkürbis, über Kürbis-Kekse, Kürbissuppe bis zu Kürbiskuchen oder Kürbis-Brot.

Aber einer meiner ganz großen Favoriten sind Kürbis-Gnocchi mit Salbei-Walnuss-Butter.

Weiterlesen

Semmelknödel mit Pilzragout

Der Sommer neigt sich leider so langsam dem Ende zu.

Aber ich muss sagen, neben der Weihnachtsbäckerei im Winter verbringe ich im Herbst die meiste Zeit in der Küche.

Apfelkuchen oder Kürbisgnocchi schmecken eben nur im Herbst so richtig gut. Und Pilzgerichte sind natürlich ein MUSS.

Bei diesen Semmelködeln könnt ihr eine bunte Mischung nehmen, ganz nach Geschmack. Ich habe leider keine schönen Pfifferlinge bekommen. Deshalb gab es bei mir Kräuterseitlinge, braune und weiße Champignons.

Weiterlesen

Erfrischend kaltes Zucchini-Minz-Süppchen

Also ich liebe ja den Sommer. Ja, ich liebe ihn wirklich. Aber diese Temperaturen sind selbst mir zu heftig!

Kochen macht da auch nicht mehr wirklich Spaß.
Dieses Rezept für ein erfrischend kaltes Zucchini-Minz-Süppchen könnt ihr frühs (oder auch am Vorabend) vorbereiten und dann ab in den Kühlschrank damit.
Abends habt ihr dann ein wunderbar erfrischendes Abendessen, ohne einen Finger krumm zu machen.

Weiterlesen

Cremiger Erdnuss-Spaghetti-Salat

Seid ihr es auch Leid, beim Salatbuffet immer nur die üblichen Verdächtigen anzutreffen?

Dann habe ich hier einen super leckeren Erdnuss-Spaghetti-Salat für euch. Er fällt garantiert nicht in die 0815-Kategorie!

Die Erdnussbutter macht ihn herrlich cremig und durch die Sojasauce ist er perfekt abgestimmt. Salz und Pfeffer sind bei diesem Rezept nicht nötig!

Weiterlesen

Knusprige Rosmarin-Parmesan-Kartoffeln

Seid ihr bereit für das leckerste Kartoffelgericht aller Zeiten?
Dann seid ihr hier genau richtig!

Diese suuuper leckeren, knusprigen Rosmarin-Parmesan-Kartofffeln sind bei uns derzeit der absolute Renner!

Selbst meine Tochter, die eigentlich keine Kartoffeln mag, findet diese hier gut!

Weiterlesen

Kaiserschmarrn

Kennt ihr das? Wenn es draußen regnerisch und kühl ist, dann verlangt die Seele nach Zuwendung. Gewissermaßen nach Seelenfutter.

Und genau dann ist es Zeit für einen leckeren Kaiserschmarrn!
Kein Witz, danach fühlt ihr euch garantiert besser!

Der Teig ist dank des Eischnees herrlich fluffig. Er darf wirklich nur untergehoben, nicht eingerührt werden.
Sonst war die ganze Mühe umsonst und ihr bekommt schlimmstenfalls einen Kaiserschmarrn à la Schuhsohle.

Weiterlesen

Eisgekühlte Gazpacho – ohne Kochen!

Egal ob ihr am Abend vom See, aus dem Schwimmbad oder einfach von der Arbeit heimkommt.
Bei diesen Temperaturen muss etwas frisches auf den Tisch.

Und was wäre besser geeignet, als ein kühles Süppchen, dass schon im Kühlschrank auf euch wartet?

Die Gazpacho kommt traditionell aus dem Süden der iberischen Halbinsel, also Andalusien und Algarve.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020 Kochtheke

Theme von Anders NorénHoch ↑