Wow, dieser Mediterrane Dip ist wieder einer, von denen ich nicht genug bekommen kann.
Die Kombi aus Schafskäse, Softtomaten und Oliven hat es mir seit dem Ofenschafskäse schon angetan.

Und was liegt da näher, als daraus noch einen tollen Dip zu zaubern?!
Ich glaube, ich hatte es schonmal irgendwo erwähnt; wir grillen im Sommer wirklich seeehr oft.
Und da muss einfach ein bisschen Abwechslung auf den Tisch.

Klar, eine Einfache Aioli ist natürlich Pflicht. 😆
Aber davon abgesehen, variieren die Dips bei uns, je nachdem, was gerade auf dem Grill liegt.

Der Mediterrane Dipp kommt mit viel salzigem Schafskäse, würzigen Tomaten und Oliven daher.
Um das Ganze abzurunden, habe ich noch ein wenig Knoblauch und Rosmarin dazugegeben.
Passt perfekt!

Am besten schmeckt der Dip zu gegrilltem Fleisch, Köfte, und natürlich zum Dippen mit den Superweichen Kartoffel-Rosmarin-Fladen oder dem Schnellen Fladenbrot vom Grill.

Das Rezept ist von der Menge her für´s Mitbringen zu einem Buffet gedacht.
Für 2-4 Personen reicht die Hälfte. Oder ihr esst zweimal dran.
Wenn der Dip erstmal ein, zwei Tage durchgezogen hat schmeckt er natürlich noch besser!

Als Alternative könnt ihr statt Joghurt Crème fraîche verwenden, dann habt ihr einen leckeren Brotaufstrich!

AutorNancy MickCategory

Mediterraner Dip Rezept

Menge1 Portion

 500 g Sahnejoghurt, 10% Fett
 170 g Schafskäse
 100 g schwarze Oliven, entsteint
 70 g Softtomaten
 1 EL Rosmarin, frisch gehackt
 1 Zehe Knoblauch
 Salz

1

Tomaten und Oliven klein schneiden, den Schafskäse zerkrümeln, den Knoblauch pressen.

Zutaten kleinschneiden

2

Joghurt und Rosmarin dazugeben, alles vermengen und mit Salz abschmecken.

Zutaten vermengen

Ingredients

 500 g Sahnejoghurt, 10% Fett
 170 g Schafskäse
 100 g schwarze Oliven, entsteint
 70 g Softtomaten
 1 EL Rosmarin, frisch gehackt
 1 Zehe Knoblauch
 Salz

Directions

1

Tomaten und Oliven klein schneiden, den Schafskäse zerkrümeln, den Knoblauch pressen.

Zutaten kleinschneiden

2

Joghurt und Rosmarin dazugeben, alles vermengen und mit Salz abschmecken.

Zutaten vermengen

Mediterraner Dip