Print Options:

Babybel-Hackfleischbällchen mit Ofenkartoffeln und Thymian-Sauce

Menge4 Portionen

Babybel-Hackfleisch mit Ofenkartoffeln Rezept

 350 g Bio-Rinderhack
 4 Babybel
 3 EL Senf, mittelscharf
 1 TL Paprikapulver, edelsüß
 1 Ei
 40 g Semmelmehl
 800 g Kartoffeln
 0,50 Zwiebel
 2 EL Tomatenmark
 1 EL Butter
 Salz
 Pfeffer
 300 ml Kochsahne (15% Fett)
 Thymian
1

Den Ofen auf 200°C Heißluft vorheizen.
Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und für ca. 40 Minuten in den Backofen schieben.

Kartoffeln schneiden

2

Das Hackfleisch mit Ei, Semmelmehl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver sowie 1 El Senf vermengen.

3

Das Hackfleisch in vier Teile teilen. Jeden Teil etwas platt drücken, einen Babybel darauflegen und mit dem Hackfleisch umschließen.
In einer Pfanne rundherum anbraten.

Hackfleisch füllen

4

Für die Sauce eine halbe Zwiebel kleinschneiden und zusammen mit dem restlichen Senf, Tomatenmark und Thymian kurz anrösten. Mit Sahne ablöschen, kurz köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Thymian-Sauce kochen

5

Die Kartoffeln aus dem Ofen holen und in eine Schüssel geben. Die Butter dazugeben, salzen und durchschwenken.

Kartoffeln in Butter schwenken

6

Hackfleischbällchen, Kartoffeln sowie die Sauce auf Tellern anrichten und servieren.

Servieren

Nutrition Facts

Portionen 4