Fladenbrot vom Grill Rezepte

Menge1 Portion

 250 g Sahnejoghurt, 10% Fett
 300 g Dinkelmehl, 630
 ½ TL Salz
 2 TL Weinsteinbackpulver
 1 EL Olivenöl

1

Alle Zutaten bis auf das Olivenöl gut miteinander verkneten.
Das geht am besten, wenn ihr alles erst mit einem Löffel verrührt und dann erst die Hände nehmt. Es ist nämlich eine recht klebrige Angelegenheit.

Teig kneten

2

Den Teig in 6 gleich große Kugeln teilen.
Mit der Hand platt drücken und mit den Fingern rundherum immer wieder leicht in die Breite ziehen, sodass Fladen entstehen.
Werden sie nicht sofort gegrillt, bitte mit ein wenig Mehl bestreuen und mit einem Handtuch abdecken, damit sie nicht austrocknen.

3

Mit Olivenöl bestreichen und auf dem Rost von beiden Seiten grillen. Dabei entstehen tolle Blasen auf der Oberseite.
Bitte nicht aus den Augen lassen, die Fladen verbrennen schnell.

4

Nach dem Grillen abdecken, damit sie nicht fest werden.

Ingredients

 250 g Sahnejoghurt, 10% Fett
 300 g Dinkelmehl, 630
 ½ TL Salz
 2 TL Weinsteinbackpulver
 1 EL Olivenöl

Directions

1

Alle Zutaten bis auf das Olivenöl gut miteinander verkneten.
Das geht am besten, wenn ihr alles erst mit einem Löffel verrührt und dann erst die Hände nehmt. Es ist nämlich eine recht klebrige Angelegenheit.

Teig kneten

2

Den Teig in 6 gleich große Kugeln teilen.
Mit der Hand platt drücken und mit den Fingern rundherum immer wieder leicht in die Breite ziehen, sodass Fladen entstehen.
Werden sie nicht sofort gegrillt, bitte mit ein wenig Mehl bestreuen und mit einem Handtuch abdecken, damit sie nicht austrocknen.

3

Mit Olivenöl bestreichen und auf dem Rost von beiden Seiten grillen. Dabei entstehen tolle Blasen auf der Oberseite.
Bitte nicht aus den Augen lassen, die Fladen verbrennen schnell.

4

Nach dem Grillen abdecken, damit sie nicht fest werden.

Schnelles Fladenbrot vom Grill