Print Options:

Heringsstipp

Menge4 Portionen

 250 g Matjesfilets
 ½ Zwiebel, in Ringe geschnitten
 4 Radieschen
 100 g Schmand
 100 g Joghurt
 100 ml süße Sahne
 2 EL Majo
 Salz
 Pfeffer
 Zucker
 1 große Gewürzgurke
 1 EL Schnittlauch, gehackt
 1-2 EL Gurkenwasser
1

Die Matjesfilets, die Gewürzgurke und die Radieschen klein schneiden, die Zwiebel in Ringe. Ich finde es einfach schöner, wenn nicht alles die gleiche Form hat. ;-)

2

In einer Schüssel mit Schnittlauch, Schmand, süßen Sahne, Majo und Joghurt vermengen. Wenn ihr es gerne sauer mögt, könnt ihr noch 1-2 EL Gurkenwasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Jetzt kommt der Stipp abgedeckt in den Kühlschrank, wo er mindestens zwei Stunden durchziehen sollte.

Dazu passen gekochte Kartoffeln.

Nutrition Facts

Portionen 4