Ich bin noch total geflasht vom Anblick der Schnittlauchblütenbutter. Aber sie sieht nicht nur wunderschön aus, sie schmeckt auch noch megalecker!
Egal ob als Grillbutter auf Steak oder zu Baguette, auf dem Buffet oder morgens zum Sonntagsfrühstück oder Brunch.
Die selbstgemachte Schnittlauchblütenbutter ist ein echter Allrounder!

Selbstgemachte Schnittlauchblütenbutter

Sie ist in nur 5 Minuten fertig zubereitet und wartet dann auf ihren Einsatz.
Am besten schmeckt sie natürlich, wenn sie ein wenig Zeit zum Durchziehen hatte.
Durch den Zitronenabrieb bekommt sie einen sommerlich frischen Touch.

Schnittlauchblütenbutter

Wie schmecken Schnittlauchblüten?

Wie Schnittlauch! Nur nicht so stark.
Es ist ähnlich, wie mit Salbeiblüten. Da schmeckt man auch den Salbei raus, aber der Geschmack ist irgendwie blumiger.
Schnittlauchblüten haben auch einen zarteren Geschmack als die Schnittlauchhalme.
Sie sind nicht ganz so kräftig, aber dennoch rund im Geschmack.
Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine. 😉

Schnittlauchbutter aus Schnittlauchblüten

Die Schnittlauchblütenbutter ist superschnell zubereitet.
Allerdings sollten wir die Butter vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank legen, dann lässt sie sich leichter mit den Zutaten vermengen.

Also, Schnittlauch klein schneiden, Blüten rupfen, Zitrone abreiben.
Dann Salz und Pfeffer zugeben und alles miteinander vermengen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr die Schnittlauchblütenbutter noch schön in Form bringen.
Ihr könnt die Butter zum Beispiel in kleine Silikonförmchen, wie sie zur Pralinenherstellung verwendet werden, geben.

Schnittlauchblütenbutter ganz einfach

Oder ihr wickelt sie in Frischhaltefolie zu einer Rolle, wie man z.B. die Kräuterbutter im Supermarkt bekommt.

Ich habe mich für ein einfaches hübsches Töpfchen entschieden.

Ihr seht also, Schnittlauchblütenbutter selber machen ist ganz leicht und geht super schnell.
Also hopp, schnell raus in den Garten und noch schnell ein paar Schnittlauchblüten ernten! 😉

AutorNancy MickCategory

Rezept Schnittlauchblütenbutter

Menge1 Portion

 250 g Butter
 15 Schnittlauchblüten
 ½ Zitrone / Abrieb
 10 Halme Schnittlauch
 Salz
 Pfeffer

1

Die Zitronenschale abreiben, den Schnittlauch klein schneiden, die Blüten klein rupfen.
Mit der weichen Butter vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Ingredients

 250 g Butter
 15 Schnittlauchblüten
 ½ Zitrone / Abrieb
 10 Halme Schnittlauch
 Salz
 Pfeffer

Directions

1

Die Zitronenschale abreiben, den Schnittlauch klein schneiden, die Blüten klein rupfen.
Mit der weichen Butter vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schnittlauchblütenbutter
Butter aus Schnittlauchblüten