Kategorie: Brot & Brötchen (Seite 1 von 2)

Geröstetes Baguette mit Rosmarin-Kirschen und Fetacreme

Wenn euch der Erdbeersalat mit Basilikum und Balsamico geschmeckt hat, kann ich euch bestimmt auch für geröstetes Baguette mit Rosmarin-Kirschen und Fetacreme begeistern.
Ich stehe zur Zeit total auf diese süß-salzigen Rezepte.
Das ist wie Dessert und Hauptspeise in einem.

Selbst ich als absoluter Dessert-Fan brauche nach diesen süß-salzig-Kombinationen definitiv keinen Nachtisch mehr.
Und das kommt doch auch unserer Figur zugute, nicht wahr? 😉

Wenn euch diese Art Rezepte zusagt, habe ich in nächster Zeit öfters mal was Neues für euch.
Es bleibt spannend, versprochen…!

Weiterlesen

Fluffiges Osterbrot mit Kokosmilch und Pistazien

Eigentlich sollte dieses Rezept für das fluffige Osterbrot mit Kokosmilch und Pistazien schon längst online sein.
Aber zur Zeit komme ich irgendwie zu nichts. ?
Sorry, ihr Lieben.
Aber glücklicherweise ist das Osterbrot ein Hefebrot, dass auch nach Ostern noch ganz wunderbar schmeckt. ?

Weiterlesen

Bärlauch Buttermilch Brötchen

Bärlauch Buttermilch Brötchen
Was gehört zum Frühling einfach dazu?
Genau: Spargel, Erdbeeren und Bärlauch!
Vielleicht habt ihr ja schon das ein oder andere Rezept wie das Bärlauchpesto oder die Bärlauch-Majo ausprobiert?
Oder ein leichtes Erdbeer-Shake oder die herrlich frischen Erdbeer-Limetten-Schnitten?

Weiterlesen

Brioche Burger Buns (Burgerbrötchen)

Leute, wir müssen uns mal kurz über Burger Buns unterhalten.
Macht ihr sie selbst oder kauft ihr sie?
Ich muss ehrlich sagen, die gekauften Burger Brötchen haben mir noch nie wirklich geschmeckt.
Denn mit Brötchen hat das meiner Meinung nach nichts zu tun. Diese pappigen Buns, die am Rachen kleben bleiben – nein, danke!

Weiterlesen

Unglaublich fluffiges Kürbisbrot

Wow, diese Farbe!
Ich bin immer noch ganz geflasht von diesem genialen Kürbisbrot!
Es ist leuchtend gelb, super soft und schmeckt … Hammer!

Ich bin ja nunmal nicht so der Brot-zum-Frühstück-Typ.
Bei mir gibt es meist warmes Essen.
Aber für dieses leckere Kürbisbrot mache ich wirklich gerne mal eine Ausnahme.

Obwohl roher Schinken oder Salami sehr gut darauf schmecken, mag ich es am liebsten einfach nur mit Butter und ein wenig Meersalz.

Weiterlesen

Süßkartoffel-Fladenbrot

Die superweichen Kartoffel-Rosmarin-Fladen sind bei euch so gut angekommen, dass ich ein wenig herum experimentiert habe.
Denn ich finde, zu Rindfleisch passen Süßkartoffeln ganz hervorragend.
Und somit musste zur Abwechslung noch ein Süßkartoffel-Fladenbrot her.

Klassisch werden Süßkartoffeln in den USA zum Thanksgiving-Truthahn gereicht.
Ich mag sie aber noch lieber zu Rindfleisch. Ich finde, der süßliche Geschmack harmoniert sehr gut mit deftig angebratenem Fleisch. Wenn der im Fleisch natürlich vorkommende Zucker karamellisiert, entsteht ein unverwechselbares Aroma.
(siehe Maillard-Reaktion)

Weiterlesen

Schnelle Vollkornbrötchen (15 Minuten!)

Schnelle Vollkornbrötchen sind – wie der Name schon sagt – richtig schnell gemacht!
Sie sind in nur 15 Minuten fertig, also kein Problem, wenn ihr vergessen habt, ein Brot zu kaufen.
Oder wenn ihr einfach mal keine Lust habt, frühs zum Bäcker zu laufen um Brötchen zu kaufen.

Ich frühstücke ja meist warm. Entweder koche ich mir was oder ich esse Reste vom Vortag, die ich mir aufwärme.
Es kommt wirklich selten vor, dass ich zum Frühstück mal Brot oder Brötchen esse.
Aber wenn es mal wieder so weit ist, möchte ich etwas besonderes haben, und keine schnöden Aufbackbrötchen.
Und Brot haben wir selten daheim, da meine Tochter auch nicht wirklich ein Fan davon ist.

Weiterlesen

Gefülltes Pfannenbrot

Beim gefüllten Pfannenbrot kommt mal wieder mein Universal-Teig zum Einsatz: Schnelles Fladenbrot vom Grill.

Diesmal füllen wir den Teig mit lecker knusprigem Hackfleisch, kräftigem Parmesan und cremigem Mozzarella.
Die perfekte Beilage für einen schönen Sommersalat.

Weiterlesen

Superweiche Kartoffel-Rosmarin-Fladen

Wow, ich bin immer noch ganz geflasht von diesen hammermäßigen Kartoffel-Rosmarin-Fladen.

Ich dachte ja schon, besser als das Schnelle Fladenbrot vom Grill kann es gar nicht werden. Aber da habe ich mich geirrt!
Diese Fladen haben viel mehr Geschmack, sind fluffiger und weicher und dauern in der Zubereitung auch nur knapp 10 Minuten – vorausgesetzt, wir haben ein paar Kartoffeln vom Vortag übrig.

Weiterlesen

Geröstetes Fladenbrot mit Hackfleisch und Schafskäse – nur 4 Zutaten!

Diese krossen Fladenbrote sind einfach der Hammer!
Sie gehen richtig schnell, schmecken lecker würzig und sind außen richtig knusprig kross.

Ihr braucht dafür auch nur 4 Zutaten:
Fladenbrot, Hackfleisch, Schafskäse und Gyrosgewürz.
That´s it!

Und einen Kontaktgrill solltet ihr haben, denn damit werden die Fladen getoastet.
Zur Not tut´s auch die (Grill-)Pfanne, aber dann müsst ihr die Fladen ein wenig beschweren, damit sie die tollen Grillstreifen bekommen und vor allem der Käse in der Füllung richtig schön schmilzt.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2022 Kochtheke

Theme von Anders NorénHoch ↑