Kategorie: Fischgerichte

Schweizer Rösti mit Meerrettich-Lachs-Dip

Kartoffeln koche ich eigentlich immer auf Vorrat.
Aus den Resten mache ich mir dann Bratkartoffeln, Kartoffelbrot oder wie hier Schweizer Rösti.

Wichtig ist bei diesem Rezept allerdings, dass ihr die Kartoffeln nicht komplett gar kocht.
Sonst könnte euer Rösti zu einem gruseligen Matsch-Fladen mutieren.

Lasst die Kartoffeln komplett auskühlen und stellt sie dann über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank.

Am besten nehmt ihr außerdem eine festkochende Kartoffelsorte.
Die werden beim Braten schön knusprig und behalten die Form.

Weiterlesen

Thunfisch-Pfannkuchenwrap

Dieser Thunfisch-Pfannkuchenwrap ist DAS perfekte Essen – für warme wie auch kalte Tage.

Er lässt sich gut vorbereiten und z.B. mit zu einem gemütlichen Picknick nehmen.

Ihr braucht für die Zubereitung noch nichtmal eine Pfanne.

Nachdem ihr den Teig angerührt habt, gebt ihr ihn einfach auf ein Backblech und schiebt ihn in den Ofen.

Weiterlesen

Heringsstipp

Heute kommt mal ein ganz traditionelles, deutsches Gericht auf den Teller. Früher galt der Heringsstipp  “Arme-Leute-Essen” und wird in katholischen Gebieten gerne noch als ein typisches Fastenessen an Aschermittwoch oder Karfreitag serviert.

Weiterlesen

Blumenkohlreis mit Fischstäbchen

Blumenkohlreis hat bei uns mittlerweile den normalen Reis fast vollkommen ersetzt.
Gerade zu Fisch passt er hervorragend. Aber auch als Bowl mit viel knackigem Gemüse schmeckt er super!

Unser Blumenkohlreis wird in der Pfanne mit Butter angeröstet und erhält dadurch ein schönes nussiges Röstaroma.

Und er ist wesentlich gesünder und kalorienärmer als gewöhnlicher Reis. Also auch was für die Low-Carb-Fraktion unter uns.

Weiterlesen

© 2019 Kochtheke

Theme von Anders NorénHoch ↑