Steht ihr auch so auf Bowls?
Ich finde sie klasse! Man kann einfach alles was einem schmeckt in eine Schüssel packen und es sieht auch noch schön aus! Denn das Auge isst ja bekanntlich mit.

Lasst euch von der langen Zutatenliste nicht abschrecken. Es sieht schlimmer aus, als es ist. Das meiste ich ist einfach kleingeschnippeltes Gemüse oder Gewürze. 😉

Heute gibt es eine leckere Burrito Bowl mit viel knackigem Gemüse und Bio-Hackfleisch.
Außerdem eine mega leckere Käsesauce, die sich im Übrigen auch als Dipp für Nachos super eignet.

Käsesauce

Wer mag, isst noch eine Portion Reis oder dieses leckere Fladenbrot dazu. Es lässt sich auch ganz einfach in einer Pfanne ohne Öl backen.
Wenn die Fladen fertig sind, mit etwas Wasser besprenkeln und auf einem Teller mit Alufolie abdecken. So bleiben sie schön weich.

Wer es scharf mag, gibt noch ein paar gehackte Chilis über die Burrito Bowl drüber.

Burrito Bowl mit Käsesauce

Menge4 Portionen

 ½ Blumenkohl
 350 g Bio Hackfleisch
 2 Paprika, rot
 1 Dose rote Bohnen
 Butter
 Mehl
 Milch
 5 Scheiben Chester-Toastkäse
 ½ Zwiebel
 3 Zehen Knoblauch
 1 Avocado
 1 Frühlingszwiebel
 Tomaten
 ½ Limette
 Salz
 Pfeffer
 Knoblauchpulver
 Paprika, edelsüß
 Koriander
 Kreuzkümmel
 Joghurt (opt.)
 Chilisauce (opt.)

1

Den Blumekohl in Röschen zerteilen, die Paprika in Streifen schneiden.
Zwiebel und Knoblauch hacken, Avocado, Frühlingszwiebel und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden, die Limette vierteln.

2

Blumenkohl und Paprika auf ein Backblech geben, mit Olivenöl, Knoblauch-, Paprikapulver und Salz vermengen und bei 200° für ca. 30 Minuten rösten.

Gemüse rösten

3

In einem Topf bei kleiner-mittlerer Hitze die Butter schmelzen, das Mehl einrühren, dann nach und nach die Milch zugeben und gut verrühren. Wenn die Bechamel-Sauce eingedickt ist, den Käse dazugeben und mit Salz abschmecken.
(wer mag, gibt noch Chilipulver hinzu)

4

Die roten Bohnen abgießen und mit ein bisschen Wasser erhitzen. Dann mit dem Kartoffelstampfer grob zu Mus verarbeiten. Mit Salz abschmecken.

Bohnenmus

5

Zwiebel, Knoblauch und Hackfleisch anbraten und mit Paprikapulver, Kreuzkümmel, Koriander sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Alles in einer Bowl schön anrichten, Käsesauce, Joghurt und Chilisauce drauf und gleich servieren.

Bowl anrichten

Ingredients

 ½ Blumenkohl
 350 g Bio Hackfleisch
 2 Paprika, rot
 1 Dose rote Bohnen
 Butter
 Mehl
 Milch
 5 Scheiben Chester-Toastkäse
 ½ Zwiebel
 3 Zehen Knoblauch
 1 Avocado
 1 Frühlingszwiebel
 Tomaten
 ½ Limette
 Salz
 Pfeffer
 Knoblauchpulver
 Paprika, edelsüß
 Koriander
 Kreuzkümmel
 Joghurt (opt.)
 Chilisauce (opt.)

Directions

1

Den Blumekohl in Röschen zerteilen, die Paprika in Streifen schneiden.
Zwiebel und Knoblauch hacken, Avocado, Frühlingszwiebel und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden, die Limette vierteln.

2

Blumenkohl und Paprika auf ein Backblech geben, mit Olivenöl, Knoblauch-, Paprikapulver und Salz vermengen und bei 200° für ca. 30 Minuten rösten.

Gemüse rösten

3

In einem Topf bei kleiner-mittlerer Hitze die Butter schmelzen, das Mehl einrühren, dann nach und nach die Milch zugeben und gut verrühren. Wenn die Bechamel-Sauce eingedickt ist, den Käse dazugeben und mit Salz abschmecken.
(wer mag, gibt noch Chilipulver hinzu)

4

Die roten Bohnen abgießen und mit ein bisschen Wasser erhitzen. Dann mit dem Kartoffelstampfer grob zu Mus verarbeiten. Mit Salz abschmecken.

Bohnenmus

5

Zwiebel, Knoblauch und Hackfleisch anbraten und mit Paprikapulver, Kreuzkümmel, Koriander sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Alles in einer Bowl schön anrichten, Käsesauce, Joghurt und Chilisauce drauf und gleich servieren.

Bowl anrichten

Burrito Bowl