Mein Blog ist zwar noch jung, aber dennoch habe ich schon das erste “Gastrezept”. Es stammt von meiner 7-jährigen Tochter Lana.

Ja,  ihr habt richtig gelesen. Das Rezept stammt allein von ihr.

Natürlich hat sie nicht aufgeschrieben, wie viel Gramm sie von etwas braucht – das wäre wohl noch etwas zu hoch gegriffen. Bei der Menge der Kartoffeln und der Milch habe ich assistiert.

Den Rest hat sie nach Augenmaß bzw. nach Gefühl gemacht. Und die Zwiebel “durfte” ich schneiden. 😆

Ansonsten habe ich mich zurückgehalten. Ich bin wirklich extrem stolz, dass sie mit nur 7 Jahren schon so ein leckeres Gericht auf den Tisch gebracht hat. Ich hoffe, euch schmeckt es genauso gut wie uns!

AutorNancy MickCategory

Menge4 Portionen

 550 g Kartoffeln
 1 Karotte
 250 g Champignons
 1 Zwiebel
 5 Wiener Würstchen
 650 ml Milch
 200 g Kräuterschmelzkäse
 Salz
 Pfeffer
 Muskat

1

Die Kartoffeln schälen und anschließend in Würfel schneiden. Die Karotte, Zwiebel, Champignons und Würstchen ebenfalls klein schneiden.

2

Die Kartoffeln, Karotte, Zwiebel und Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen. Den Schmelzkäse einrühren und die Hitze reduzieren. Alles etwa 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Jetzt die Champignons und die Würstchen hinzugeben und noch kurz mitköcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer und Muskat abschmecken und in Suppenschalen servieren.

Ingredients

 550 g Kartoffeln
 1 Karotte
 250 g Champignons
 1 Zwiebel
 5 Wiener Würstchen
 650 ml Milch
 200 g Kräuterschmelzkäse
 Salz
 Pfeffer
 Muskat

Directions

1

Die Kartoffeln schälen und anschließend in Würfel schneiden. Die Karotte, Zwiebel, Champignons und Würstchen ebenfalls klein schneiden.

2

Die Kartoffeln, Karotte, Zwiebel und Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen. Den Schmelzkäse einrühren und die Hitze reduzieren. Alles etwa 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Jetzt die Champignons und die Würstchen hinzugeben und noch kurz mitköcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer und Muskat abschmecken und in Suppenschalen servieren.

Lanas Kartoffel-Gemüse-Suppe