Bei uns gibt es ja meistens gesundes Essen. Aber manchmal muss einfach was deftiges her, wie diese ungarischen Lángos hier.

Wenn ihr sie in richtig heißem Fett ausbackt, saugen sie sich gar nicht mit Fett voll.

Okay, bei uns ist Bacon ein MUSS. Und Crème fraîche. Und Knoblauchwasser natürlich.

Früher habe ich eine Knoblauchzehe in Öl gepresst und ein wenig durchziehen lassen.
Das Ergebnis war aber nicht annähernd so gut, wie wenn man die Knoblauchzehe einfach in 2-3 TL Wasser presst. Der Geschmack verteilt sich sofort im Wasser.

Wenn die Langos fertig sind, werden sie einfach mit dem Knoblauchwasser bepinselt. Das schmeckt wirklich herrlich knoblauchig und ihr spart obendrein Kalorien.

Dann kommt noch frisch geriebener Käse und ordentlich Paprikapulver obendrauf. Mit Petersilie bestreuen. Fertig.

Ihr könnt die Langos natürlich belegen, wie es euch gefällt. Ich stelle immer ein paar Schüsselchen mit verschiedenen Zutaten auf den Tisch. Dann kann sich jeder sein Langos nach eigenen Vorstellungen “pimpen”. Das kommt bei Kinder immer gut an!

Ach ja, und ein Dessert habt ihr auch schon parat. Einfach ein Langos mit Puderzucker bestreuen -oder noch besser- mit Nutella bepinseln.
Leute, das ist der absolute Hit! ?

Menge4 Portionen

 400 g Dinkelmehl, 630
 260 ml Milch
 1 Pck. Trockenhefe
 1 TL Salz
 Fett zum Ausbacken
 1 Knoblauchzehe (opt.)
 Crème fraîche, Sauerrahm etc. (opt.)
 geriebener Käse (opt.)
 Bacon (opt.)
 Petersilie (opt.)

1

Alle Zutaten miteinander verkneten.

Hefeteig

2

Den Teig abgedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.

3

Den Teig in 8 Teile teilen und diese zu Kugeln formen. Dann jede Kugel entweder mit der Hand flach drücken oder mit dem Nudelholz etwa 1-2cm dick ausrollen.

8 Teile

4

In einer Pfanne Fett erhitzen und die Langos nacheinander schwimmend ausbacken. Kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Langos ausbacken

5

Mit Knoblauchwasser, Crème fraîche, Käse, Paprikapulver etc. servieren.

Langos servieren

Ingredients

 400 g Dinkelmehl, 630
 260 ml Milch
 1 Pck. Trockenhefe
 1 TL Salz
 Fett zum Ausbacken
 1 Knoblauchzehe (opt.)
 Crème fraîche, Sauerrahm etc. (opt.)
 geriebener Käse (opt.)
 Bacon (opt.)
 Petersilie (opt.)

Directions

1

Alle Zutaten miteinander verkneten.

Hefeteig

2

Den Teig abgedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.

3

Den Teig in 8 Teile teilen und diese zu Kugeln formen. Dann jede Kugel entweder mit der Hand flach drücken oder mit dem Nudelholz etwa 1-2cm dick ausrollen.

8 Teile

4

In einer Pfanne Fett erhitzen und die Langos nacheinander schwimmend ausbacken. Kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Langos ausbacken

5

Mit Knoblauchwasser, Crème fraîche, Käse, Paprikapulver etc. servieren.

Langos servieren

Langos