AutorNancy MickCategory

Menge3 Portionen

 5 Scheiben Dörrfleisch
 400 g Rosenkohl
 100 g Parmesan, frisch gerieben
 400 g Kochsahne, 15% Fett
 300 g Nudeln
 1 EL Butter
 50 g Semmelbrösel

1

Als erstes kommt der geviertelte Rosenkohl in die Pfanne und wird angebraten, bis er fast gar ist. Dann das Dörrfleisch schön klein schneiden und in der Pfanne mitbraten. Parallel schon mal die Nudeln kochen.

2

Die Sahne dazu geben und den Parmesan unterrühren. Kurz einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Nun wird die Butter in einem Topf ausgelassen und die Semmelbrösel darin angeröstet. Nicht aus den Augen lassen, sie brennen schnell an! Salzen und vom Herd nehmen.
Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit den Semmelbröseln servieren.

Ingredients

 5 Scheiben Dörrfleisch
 400 g Rosenkohl
 100 g Parmesan, frisch gerieben
 400 g Kochsahne, 15% Fett
 300 g Nudeln
 1 EL Butter
 50 g Semmelbrösel

Directions

1

Als erstes kommt der geviertelte Rosenkohl in die Pfanne und wird angebraten, bis er fast gar ist. Dann das Dörrfleisch schön klein schneiden und in der Pfanne mitbraten. Parallel schon mal die Nudeln kochen.

2

Die Sahne dazu geben und den Parmesan unterrühren. Kurz einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Nun wird die Butter in einem Topf ausgelassen und die Semmelbrösel darin angeröstet. Nicht aus den Augen lassen, sie brennen schnell an! Salzen und vom Herd nehmen.
Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit den Semmelbröseln servieren.

Rosenkohl-Nudelpfanne