Habt ihr für Ostern schon was leckeres geplant?

Letztes Jahr hatten wir einen saftigen Möhrenkuchen mit lecker Mandeln, Marzipan und einem Frischkäse-Topping.
Dieses Jahr wollte ich Cupcakes und diese am liebsten mit Eierlikör.

Ja, ich steh total auf Eierlikör. Im Winter trinke ich ihn gerne als Eierpunsch oder einfach in etwas heißer Milch. Und ehrlich, ich war gerade total überrascht, dass ich noch kein einziges Rezept mit Eierlikör veröffentlicht habe.

Das Rezept stammt eigentlich von meiner Oma. Sie backt natürlich die besten Kuchen, ist doch klar.

Aber um ein Blech Cupcakes daraus zu machen, musste ich das Rezept halbieren.
Außerdem habe ich statt Vanillezucker echte Vanileextrakt reingemacht.
Als Topping habe ich eine leckeres Mascarpone-Frosting gewählt.

Cupcake

Aber das absolute Highlight ist die Tonka-Bohne!
Falls ihr sie bisher noch nicht probiert habt, solltet ihr das unbedingt nachholen.
Sie besitzt ein sehr feines, jedoch kräfitges leicht vanilliges Aroma mit einem Hauch von Waldmeister.
Der absolute Hammer, wenn ihr mich fragt!

Wenn ihr keine Tonka-Bohne zur Hand habt, könnt ihr stattdessen auch Vanille nehmen. Schmeckt auch sehr lecker.
Aber mit dem feinen Geschmack der Tonka-Bohne hebt ihr eure Cupcakes auf ein ganz neues Level.
Und zudem ist die edle Bohne auch noch günstiger, als echte Vanille. Sie ist sehr ergiebig, sodass ihr höchstens eine halbe Bohne pro Rezept braucht.

Jetzt aber zurück zum Rezept.
Die Mascarpone-Creme wird zuerst mit Puderzucker cremig gerührt. Dann kommt die flüssige Sahne, Sahnesteif sowie der Abrieb der Tonka-Bohne einfach mit in die Schüssel und ihr müsst nochmal kräfitg schlagen, bis die Creme eine schöne Konsistenz bekommt.

Ihr seht, das Frosting ist gar nicht so aufwändig, wie es zunächst scheint, weil die Sahne nicht separat geschlagen und dann untergehoben werden muss.
Wenn euch das trotzdem zu aufwändig ist, macht einfach eine Schoko-Glasur drauf. Egal ob Weiß, Vollmilch oder Haselnuss – sie passen alle drei sehr gut.

AutorNancy MickCategory

Eierlikör-Cupcakes Rezept

Menge1 Portion

 2 Freiland-Eier Gr. L (bei Gr. S 3 Eier)
 125 ml Öl
 125 ml Eierlikör
 60 g Speisestärke
 65 Dinkelmehl 630
 125 g Puderzucker
 0,50 Pck. Weinsteinbackpulver
 1 TL Vanilleextrakt
 200 g Mascarpone
 40 g Puderzucker
 150 Sahne
 Sahnesteif
 0,50 Tonkabohne
 12 Schoko-Eier

1

Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Die Eier mit dem Puderzucker schaumig rühren.

Teig verrühren

3

Langsam weiterrühren und währenddessen den Eierlikör, das Öl und das Vanilleextrakt einrühren.

4

Backpulver mit Speisestärke vermischen und vorsichtig unterrühren.

5

Teig in die Muffinförmchen füllen und für ca. 25 Minuten backen.

Muffinförmchen

6

Sie sollen obendrauf leicht gebräunt sein.
Muffins in der Form auskühlen lassen.

Muffins gebacken

7

Mascarpone mit geriebener Tonkabohne und Puderzucker verrühren.
Die Sahne und den Sahnesteig zugeben und kräftig aufschlagen.

Mascarpone-Creme

8

In eine Spritztülle geben und auf die ausgekühlten Muffins spritzen.

9

Mit den Schoko-Eiern dekorieren.

Mit Schokoeiern dekorieren

Ingredients

 2 Freiland-Eier Gr. L (bei Gr. S 3 Eier)
 125 ml Öl
 125 ml Eierlikör
 60 g Speisestärke
 65 Dinkelmehl 630
 125 g Puderzucker
 0,50 Pck. Weinsteinbackpulver
 1 TL Vanilleextrakt
 200 g Mascarpone
 40 g Puderzucker
 150 Sahne
 Sahnesteif
 0,50 Tonkabohne
 12 Schoko-Eier

Directions

1

Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Die Eier mit dem Puderzucker schaumig rühren.

Teig verrühren

3

Langsam weiterrühren und währenddessen den Eierlikör, das Öl und das Vanilleextrakt einrühren.

4

Backpulver mit Speisestärke vermischen und vorsichtig unterrühren.

5

Teig in die Muffinförmchen füllen und für ca. 25 Minuten backen.

Muffinförmchen

6

Sie sollen obendrauf leicht gebräunt sein.
Muffins in der Form auskühlen lassen.

Muffins gebacken

7

Mascarpone mit geriebener Tonkabohne und Puderzucker verrühren.
Die Sahne und den Sahnesteig zugeben und kräftig aufschlagen.

Mascarpone-Creme

8

In eine Spritztülle geben und auf die ausgekühlten Muffins spritzen.

9

Mit den Schoko-Eiern dekorieren.

Mit Schokoeiern dekorieren

Eierlikör-Cupcakes