Kennt ihr Ofenschnitzel?
Also ich habe meine Schnitzel bisher ja ganz klassisch in der Pfanne zubereitet.
Damit sie aber schön gleichmäßig garen und auch noch schön kross werden, braucht es eine Unmenge an Fett.
Weil ich nicht so viel Butterschmalz verwenden wollte, habe ich sie meist in Olivenöl angebraten und zum Schluss noch etwas Butterschmalz dazugegeben – für den Geschmack.

Aber insgesamt braucht es einfach eine Menge Fett, um ein richtig tolles Ergebnis zu bekommen.
Also habe ich überlegt, ob man sie nicht auch im Ofen machen könnte.
Meine Chicken Nuggets mache ich schließlich auch nicht in der Fritteuse oder der Pfanne.
Allerdings paniere ich diese mit Chips oder Ähnlichem, so bekommen sie schon ihre nötige Portion Fett.

Ofenschnitzel, saftig und kross
Ofenschnitzel, saftig und kross

Die Schnitzel wollte ich aber ganz klassisch mit Paniermehl machen. Allerdings etwas aufgepeppt.
Denn jedes Schnitzel schreit doch förmlich nach Zitrone!
Also kommt in die Panade gleich der Abrieb einer halben Zitrone mit rein.
Wenn ihr eine recht kleine Zitrone erwischt habt, könnt ihr auch ruhig den Abrieb der ganzen Zitrone verwenden.
Und Petersilie passt meiner Meinung nach auch perfekt zu Schnitzel.
Also auch rein damit!

Am einfachsten geht das Panieren mit einer Panierstraße.
Aber ihr könnt auch für das Ei einfach einen tiefen Teller nehmen.

Damit die Schnitzel im Ofen schön knusprig werden, bepinseln wir sie noch mit ein wenig Butterschmalz.
Ihr könnt auch geschmacksneutrales Pflanzenöl nehmen, aber damit werden eure Schnitzel nicht annähernd so lecker wie mit Butterschmalz.
Man schmeckt den Unterschied wirklich!

Dazu passen Röstkartoffeln (sie vertragen auch die 220°, die die Ofenschnitzel brauchen), Pommes oder was ihr sonst so zu Schnitzel mögt. 😉

AutorNancy MickCategory

Ofenschnitzel Rezept

Menge1 Portion

 4 Hähnchenschnitzel
 50 g Paniermehl
 20 g Mehl
 1 Ei
 ½ Bio Zitrone
 Petersilie
 2 EL Butterschmalz

1

Den Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Den Butterschmalz in einem kleinen Topf oder der Mikrowelle (geringe Wattzahl!) schmelzen.
Die Petersilie hacken, die Zitronenschale abreiben.
Beides mit dem Paniermehl vermengen.

Paniermehl

3

Die Schnitzel trocken tupfen und jedes einzeln erst mehlen, dann in verquierltem Ei wenden und anschließend in der Panade wälzen.
Die Panade gut andrücken.

Schnitzel panieren

4

Das Backblech an der Stelle, an der die Schnitzel liegen mit Butterschmalz einpinseln, Schnitzel drauflegen und von oben ebenfalls mit Butterschmalz einpinseln.
Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Dann die Schnitzel wenden und für weitere 5-10 Minuten backen, bis sie eine schöne Farbe bekommen haben.

Schnitzel mit Butterschmalz einpinseln

5

Mit Zitronenscheiben servieren.

Ofenschnitzel servieren

Ingredients

 4 Hähnchenschnitzel
 50 g Paniermehl
 20 g Mehl
 1 Ei
 ½ Bio Zitrone
 Petersilie
 2 EL Butterschmalz

Directions

1

Den Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Den Butterschmalz in einem kleinen Topf oder der Mikrowelle (geringe Wattzahl!) schmelzen.
Die Petersilie hacken, die Zitronenschale abreiben.
Beides mit dem Paniermehl vermengen.

Paniermehl

3

Die Schnitzel trocken tupfen und jedes einzeln erst mehlen, dann in verquierltem Ei wenden und anschließend in der Panade wälzen.
Die Panade gut andrücken.

Schnitzel panieren

4

Das Backblech an der Stelle, an der die Schnitzel liegen mit Butterschmalz einpinseln, Schnitzel drauflegen und von oben ebenfalls mit Butterschmalz einpinseln.
Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Dann die Schnitzel wenden und für weitere 5-10 Minuten backen, bis sie eine schöne Farbe bekommen haben.

Schnitzel mit Butterschmalz einpinseln

5

Mit Zitronenscheiben servieren.

Ofenschnitzel servieren

Ofenschnitzel