Stuffed French Toast mit Nutella und Erdbeeren

Unbezahlte Werbung wegen Markennennung
Achtung, Suchtgefahr!
Heute gibt es mal wieder ein Rezept für Naschkatzen:
French Toast mit Nutella und Erdbeeren ?
Leute, wenn ihr French Toasts mögt, werdet ihr dieses Rezept lieben!

Für normales French Toast, auch als Arme Ritter bekannt, nimmt man Brot, meist Toast oder Baguette, und taucht es in ein Eier-Milch-Gemisch, das mit Zucker und einer Prise Salz vermengt wird.
Anschließend werden die Scheiben in Fett von beiden Seiten gebrutzelt.
Serviert wird meist mit Zucker und Zimt oder Obstkompott.

French Toast mit Nutella und Erdbeeren

Volker von volkermampft hat ein tolles Event für Foodblogger ins Leben gerufen.
Die Challenge besteht darin, dass jedem Foodblogger alle zwei Monate ein neuer Blog zugelost wird.
Von diesem Blog sucht man sich dann ein Rezept aus, dass man nachkocht. Ob orignial oder gepimpt spielt keine Rolle.

Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft

Und da French Toasts schon länger auf meiner Bucket List stehen, stand die Entscheidung ziemlich schnell fest.
Ich backe die French Toasts von Doris von Esszimmer-Impressionen.

Stuffed French Toast mit Nutella

Doris bloggt bereits seit fünf Jahren und nimmt seit 2012 an Koch- und Backwettbewerben teil.
Wen wundert es, denn mit ihrer wunderhübschen Küche hat sie schon einige Preise abgesahnt!
Begonnen hat ihre “Karriere” mit einem Aufruf  von Alfons Schuhbeck in der Frauenzeitschrift Brigitte im Jahr 2012.
Dort wurden vegetarische Gerichte gesucht, von einer Jury wurden 10 Rezepte ausgesucht, die in der Showküche von Alfons Schuhbeck in München gekocht werden mussten.
Doris hatte sich mit ihrem Rezept “Wellington a la Veggie” beteiligt sich damit den Sieg in München erkocht!
Danach folgten noch etliche weitere Koch- und Backwettbewerbe, bei denen sie immer mit ihrer Leistung glänzen konnte.
Wirklich sehr beeindruckend!

French Toast mit Erdbeeren und Nutella

So, nun aber wieder zum Rezept für French Toast mit Nutella.
Bei Doris im Originalrezept werden die Toastscheiben von der Rinde befreit, plattiert und anschließend mit der Schokocreme eingestrichen und mit Erdbeeren belegt.
Dann werden die Toasts aufgerollt und rundherum angebraten.
Die entstandenen Frenchtoast-Röllchen sehen echt verdammt lecker aus!
Überhaupt legt Doris sehr viel Wert auf die Optik, was sich sowohl in ihren gemalten Bildern als auch beim Anrichten ihrer Köstlichkeiten widerspiegelt. #Sterneküche
Wenn ihr also leckere Rezepte sucht, die so ordentlich was hermachen, seid ihr bei Esszimmer-Impressionen genau richtig!

French Toast mit Nutella

Aber wie ihr wisst, koche ich meist simpel und ohne viel Chichi.
Ich habe einfach nicht die nötige Geduld dafür. ??
Deshalb habe ich das Rezept für French Toast wieder etwas vereinfacht.

Das Toast darf bei mir seine Rinde behalten und wird nicht gerollt. Einfach nur Nutella, ein paar Scheiben Erdbeeren drauf, zusammenklappen und dann in die Eiermilch tauchen.
Für den Extra-Crunch wälzen wir das French Toast mit Nutella und Erdbeeren noch in einer Mischung aus Paniermehl, Zucker und wenn ihr mögt, Zimt!

Beim Ausbacken in der Pfanne gibt das eine tolle Butter-Karamellnote, die perfekt zum Nutella und den Erdbeeren passt.
Einfach nur yummy!

By the way, mit Bananenscheiben oder Himbeeren anstelle der Erdbeeren schmeckt es übrigens auch mega lecker!

AutorNancy MickCategory

Stuffed French Toast

Menge2 Portionen

 4 Scheiben Toastbrot
 1 Ei
 4 EL Milch
 Prise Salz
 3 EL Paniermehl
 2 EL Zucker
 1 TL Zimt (opt.)
 4 Erdbeeren
 3 EL Nutella
 Butter
 Puderzucker

1

Eine Scheibe Toast mit 1,5 EL Nutella bestreichen, mit in Scheiben geschnittenen Erdbeeren belegen und mit einer leeren Scheibe zusammenklappen.
Mit dem anderen Toast ebenso verfahren.

2

Paniermehl mit Zucker und Zimt mischen.
Das Ei mit der Milch und einer Prise Salz verquirlen.

3

Die Toasts von beiden Seiten in die Eiermilch eintauchen und anschließen im Paniermehl wenden.

4

In einer Pfanne Butter erhitzen und die French Toasts von beiden Seiten schön goldbraun anbraten.

5

Mit Puderzucker bestreut servieren.

Ingredients

 4 Scheiben Toastbrot
 1 Ei
 4 EL Milch
 Prise Salz
 3 EL Paniermehl
 2 EL Zucker
 1 TL Zimt (opt.)
 4 Erdbeeren
 3 EL Nutella
 Butter
 Puderzucker

Directions

1

Eine Scheibe Toast mit 1,5 EL Nutella bestreichen, mit in Scheiben geschnittenen Erdbeeren belegen und mit einer leeren Scheibe zusammenklappen.
Mit dem anderen Toast ebenso verfahren.

2

Paniermehl mit Zucker und Zimt mischen.
Das Ei mit der Milch und einer Prise Salz verquirlen.

3

Die Toasts von beiden Seiten in die Eiermilch eintauchen und anschließen im Paniermehl wenden.

4

In einer Pfanne Butter erhitzen und die French Toasts von beiden Seiten schön goldbraun anbraten.

5

Mit Puderzucker bestreut servieren.

Stuffed French Toast mit Nutella und Erdbeeren


6 Kommentare

  1. Da bekommt man richtig Lust reinzubeißen, so toll sieht das aus. Zum Glück habe ich noch Toast da, das muss ich ausprobieren!

  2. Uh, hier gibt es eine Naschkatze, die trotz großem Frühstück gerade eben am liebsten so ein French Toast verdrücken würde, lecker, lecker!

  3. Mmmh, das sieht richtig lecker aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

© 2020 Kochtheke

Theme von Anders NorénHoch ↑