Knusprige Bratkartoffeln
Seid ihr bereit für die knusprigsten Bratkartoffeln ever?
Heute verrate ich euch DAS Rezept dafür!
Dann ran an die Kartoffeln und los geht´s!

Das Geheimnis guter Bratkartoffeln liegt daran, dass sie vorgegart sind.
Am einfachsten geht das eigentlich mit Kartoffeln vom Vortag.
Genau deshalb ist dieses Rezept eine echt Revolution!
Denn wir machen hier alles in einem Abwasch!
Die Kartoffeln werden nur kurz angekocht und anschließend zur Perfektion gebrutzelt.

Aber machen wir mal langsam.
Aaalso, zuerst schälen wir die Kartoffeln wie gewohnt und schneiden sie dann in Stücke von ca. 2-3 cm.
Keine Angst, ihr braucht jetzt kein Lineal zum Nachmessen. Es sollen gut essbare mundgerechte Stücke sein.

Diese geben wir dann direkt in einen Topf mit gesalzenem Wasser und kochen die Kartoffeln auf.
Nachdem sie 10 Minuten vor sich hin geköchelt haben, holen wir sie wieder raus (sie sind dann noch nicht ganz durchgegart!) und lassen sie in einem Sieb ein paar Minuten ausdampfen.

So, und jetzt kommt der nächste Geheimtipp:
Der Weichweizengrieß!
Er wird direkt zu den abgedampften Kartoffeln gegeben, wo er sich schön um die Kartoffeln legt.
Beim Braten gibt das nachher eine tolle goldgelbe Knusperkruste – das ist auch schon der ganze Trick!

Und für das Extra an Geschmack brutzeln wir die Kartoffeln nicht einfach in Öl sondern in Butterschmalz und Rosmarin!
Da die Kartoffeln schon fast gar sind, können wir die Hitze ruhig etwas hochdrehen, damit sie rundherum schön knusprig werden.

So, jetzt kennt ihr mein favorite Rezept für knusprige Bratkartoffeln.
Und glaubt mir, ihr werdet es genauso lieben wie ich!

AutorNancy MickCategory

Bratkartoffeln knusprig

Menge4 Portionen

 1 kg Kartoffeln, festkochend oder vorw. festkochend
 1 EL Salz
 3 EL Weichweizengrieß
 2 EL Rosmarin
 2 EL Butterschmalz
 2 Zehen Knoblauch, opt.

1

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und Salzwasser zum Kochen bringen.
Nach 10 Minuten abseihen un kurz abdampfen lassen.
Die Kartoffeln sollen noch nicht ganz gar sein.

2

Weichweizengrieß sowie Salz und Pfeffer mischen und in einer Schüssel vorsichtig mit den Kartoffeln vermengen.

Bratkartoffeln knusprig Trick

3

Den Rosmarin in einer Pfanne in Butterschmalz erhitzen, dann die Kartoffeln hinzugeben und bei mittlerer bis großer Hitze von allen Seiten schön knusprig braten.
Achtung, Kartoffeln nicht verbrennen lassen.
Kurz vor dem Servieren den Knoblauch über die Kartoffeln pressen und nochmal durchschwenken.

Bratkartoffeln kusprig Rezept

Ingredients

 1 kg Kartoffeln, festkochend oder vorw. festkochend
 1 EL Salz
 3 EL Weichweizengrieß
 2 EL Rosmarin
 2 EL Butterschmalz
 2 Zehen Knoblauch, opt.

Directions

1

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und Salzwasser zum Kochen bringen.
Nach 10 Minuten abseihen un kurz abdampfen lassen.
Die Kartoffeln sollen noch nicht ganz gar sein.

2

Weichweizengrieß sowie Salz und Pfeffer mischen und in einer Schüssel vorsichtig mit den Kartoffeln vermengen.

Bratkartoffeln knusprig Trick

3

Den Rosmarin in einer Pfanne in Butterschmalz erhitzen, dann die Kartoffeln hinzugeben und bei mittlerer bis großer Hitze von allen Seiten schön knusprig braten.
Achtung, Kartoffeln nicht verbrennen lassen.
Kurz vor dem Servieren den Knoblauch über die Kartoffeln pressen und nochmal durchschwenken.

Bratkartoffeln kusprig Rezept

Knusprige Bratkartoffeln