Wie geil ist das denn bitte? Mexikanische Hackfleischröllchen vom Grill!
Hackfleisch, Bacon und Mexiko in einem!
Das heißt lecker saftiges Hackfleisch mit einer ordentlichen Ladung mexikanischer Gewürze und außenrum mega knuspriger Bacon!

Mexikanische Hackfleischröllchen

Wie ihr sicher wisst, ist der Grill von Frühling bis Herbst mein bester Freund.
Ja, Wintergrillen ist auch toll – wenn es jemand anders macht.
Ich bin einfach eine Pienzbacke und total verweichlicht, wenn es ums Thema Kälte geht. 😀
Außerdem mag ich es überhaupt nicht, wenn draußen alles statt saftig grün und wohlduftend nach frischen Blumen einfach nur trist und kahl ist.
Da halte ich mich lieber im flauschig warmen Haus auf und kuschel mich in einer Decke auf der Couch ein. 😀

Mexikanisch grillen

Okay, aber glücklicherweise ist ja nun Sommer, das heißt Grillzeit, und zwar bei fast jedem Wetter!
Ehrlich, ich stand unzählige Male mit Schirm am Grill, wenn mal wieder ein Sommergewitter über uns hinwegzog. Das macht mir überhaupt nichts.
Solange die Temperaturen abends noch annähernd 15° sind, läuft bei uns der Grill.

Mexikanische Bacon Bombs

Und heute gibt es leckere mexikanische Hackfleischröllchen.
Die schmecken wirklich mega lecker und sind auch noch ganz schnell gemacht.
Wir brauchen Bio-Rinderhackfleisch, Mais, Paprika, (glutenfreie) Semmelbrösel und Ei und natürlich Bacon!
Außerdem würzen wir unser Hackfleisch mit mexikanischen Gewürzen.

Anstelle frischer Zwiebeln nehme ich hier gerne Zwiebelpulver.
1. schmeckt Zwiebelpulver nicht so süßlich, wenn es erhitz wird und
2. haben wir mit den gehackten Paprika und dem Mais schon genug grobe Zutaten im Hackfleisch
Es hält sonst trotz Ei und Semmelbrösel irgendwann nicht mehr zusammen.

Hackfleisch grillen mexikanisch

Außerdem brauchen wir eine gute Portion Paprikapulver.
Ich habe edelsüßes und rosenscharfes genommen. Dadurch bekommt es eine schöne Würze.
Und damit es auch nach Mexiko schmeckt, dürfen Koriander, Oregano und Kreuzkümmel nicht fehlen. Knoblauch habe ich ausnahmsweise mal weggelassen, weil wir einen leckere Aioli dazu gegessen haben.
Ich weiß, das ist nicht wirklich mexikanisch, schmeckt aber trotzdem lecker! 😀

Die mexikanischen Hackfleischröllen lassen sich übrigens auch prima in der Pfanne zubereiten!

AutorNancy MickCategory

Gegrillte Hackfleischröllchen mexikanisch

Menge10 Portionen

 400 g Bio Rinderhackfleisch
 ¼ Paprika
 50 g Mais
 10 Scheiben Bacon
 1 Ei
 50 g Semmelbrösel (glutenfrei möglich)
 3 TL Paprika, edelsüß
 2 TL Paprika, rosenscharf
 1 TL Oregano
 1 TL Zwiebelpulver
 2 TL Meersalz
 1 TL schwarzer Pfeffer
 ¼ TL Kreuzkümmel
 ½ TL Koriander

1

Die Paprika in sehr kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Gewürzen, Ei, Semmelbrösel (für die glutenfreie Variante glutenfreies Paniermehl verwenden) und Mais zum Hackfleisch geben und vermengen.

2

Aus der Hackfleischmasse 10 Röllchen formen und mit je einer Scheibe Bacon umwickeln.

3

Bei mittlerer Hitze auf dem Grill von allen Seiten rundherum grillen, bis der Bacon schön knusprig ist.

Ingredients

 400 g Bio Rinderhackfleisch
 ¼ Paprika
 50 g Mais
 10 Scheiben Bacon
 1 Ei
 50 g Semmelbrösel (glutenfrei möglich)
 3 TL Paprika, edelsüß
 2 TL Paprika, rosenscharf
 1 TL Oregano
 1 TL Zwiebelpulver
 2 TL Meersalz
 1 TL schwarzer Pfeffer
 ¼ TL Kreuzkümmel
 ½ TL Koriander

Directions

1

Die Paprika in sehr kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Gewürzen, Ei, Semmelbrösel (für die glutenfreie Variante glutenfreies Paniermehl verwenden) und Mais zum Hackfleisch geben und vermengen.

2

Aus der Hackfleischmasse 10 Röllchen formen und mit je einer Scheibe Bacon umwickeln.

3

Bei mittlerer Hitze auf dem Grill von allen Seiten rundherum grillen, bis der Bacon schön knusprig ist.

Mexikanische Hackfleischröllchen vom Grill