Freunde, haltet euch fest, hier kommt der leckerste weiße Spargel ever!
Gegrillter weißer Spargel mit Zitronenbutter!
Und wir verzichten sogar auf Alufolie beim Grillen.
Spargel grillen ohne Alufolie? Geht das überhaupt?

Klar geht das!
Ich war zunächst auch etwas skeptisch, ob mir der Spargel nicht verbrennt, bevor er gar ist.
Im Internet findet man ja praktisch nur Rezepte für Spargel grillen in Alufolie.

Gegrillter weißer Spargel

Dabei ist Alufolie schon lange umstritten.
Säure und Salz greifen nämlich die Oberfläche an. Das Aluminium kann sich so lösen und in die Lebensmittel gelangen. Nicht besonders lecker…

Aber hey, es geht ja auch ohne!
Wichtig ist, dass wir den Spargel nicht in die größte Hitze legen. Er ist kein Steak, sondern Grillgemüse und soll langsam von allen Seiten rundherum garen und dabei die leckeren Grillaromen aufnehmen.

Gegrillter Spargel mit Zitronenbutter und rosa Beeren

Wenn ihr einen Grill mit Deckel habt, bleibt die Hitze schön drinnen und der Spargel braucht nur ein paar Minuten.
Aber auch ohne Deckel wird gegrillter Spargel mit Zitronenbutter mega lecker!
Wir grillen ihn einfach bei geringer Hitze, also am besten am Rand.
Je nach Dicke der Spargelstangen braucht er etwa 10 Minuten.
Die richtig dicken Stangen würde ich hierfür allerdings nicht verwenden.
Mit Deckel okay, ohne lieber auf die dünneren Exemplare zurückgreifen.

So, jetzt brauchen wir aber noch die Zitronenbutter.
Die ist auch ganz fix gemacht, versprochen.
Ob ihr die Butter auf dem Herd vorbereitet oder direkt auf dem Grill, bleibt euch überlassen.
Wenn ihr einen Topf habt, der auf den Grill darf, immer her damit!
Die Zitronenbutter braucht etwa solange wie der Spargel, sodass beides zusammen fertig ist.

Gegrillter Spargel mit Zitronenbutter

Die Butter wird bei geringer Hitze geschmolzen.
Dann kommen Zitronensaft und rosa Beeren, auch rosa Pfeffer genannt, hinzu und dürfen etwa 10 Minuten ziehen.
Ohh, während ich hier schreibe, kann ich den leckeren Duft förmlich riechen…!

Wenn der Spargel fertig ist, schmecken wir die Zitronenbutter mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker ab. Dann geben wir die kleingehackte Petersilie hinzu und lassen die Zitronenbutter über unseren weißen Spargel laufen.

Et voilà, hier kommt unser gegrillter weißer Spargel mit Zitronenbutter!
Ein vegetarisches Grillrezept, das ihr auch ganz leicht in ein veganes Grillrezept umwandeln könnt, indem ihr die Butter durch Margarine ersetzt.
Aber glaubt mir, mit Butter schmeckt es um Welten besser!

AutorNancy MickCategory

Gegrillter weißer Spargel mit Zitronenbutter

Menge1 Portion

 500 g weißer Spargel
 Olivenöl
 50 g Butter
 1 EL Zitronensaft
 1 TL rosa Beeren
 Salz
 Pfeffer
 Zucker
 ein paar Zweige Petersilie

1

Den Spargel schälen und mit Olivenöl benetzen.

2

Die Butter schmelzen, Zitronensaft und rosa Beeren zugeben und etwa 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.

3

Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken und die gehackte Petersilie zugeben.

4

Den Spargel bei geringer Hitze von allen Seiten grillen.
Mit der Zitronenbutter servieren.

Ingredients

 500 g weißer Spargel
 Olivenöl
 50 g Butter
 1 EL Zitronensaft
 1 TL rosa Beeren
 Salz
 Pfeffer
 Zucker
 ein paar Zweige Petersilie

Directions

1

Den Spargel schälen und mit Olivenöl benetzen.

2

Die Butter schmelzen, Zitronensaft und rosa Beeren zugeben und etwa 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.

3

Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken und die gehackte Petersilie zugeben.

4

Den Spargel bei geringer Hitze von allen Seiten grillen.
Mit der Zitronenbutter servieren.

Gegrillter Spargel mit Zitronenbutter