Hähnchen in Knoblauch-Zitronen-Butter. Ich sag nur KNOBLAUCH!!
Ihr wisst ja, ich steh total auf Knoblauch!
Ob als einfache Aioli oder einfach nur so ins Essen gemischt – Knoblauch ist bei mir ein Muss!

Und worauf ich noch total stehe, sind Butter und frische Petersilie. Die passen fast in jedes Gericht.
Deshalb werden unsere Hähnchenstreifen bei diesem Rezept erst schön kross angebraten und anschließend in Butter, Knoblauch, Zitronensaft und Petersilie geschwenkt.

Ist das nicht der Hammer?
Ja Leute, ist es wirklich!
Und als ob das nicht schon genug wäre, gibt´s dazu noch eine leckere selbstgemachte Aioli und knusprige Bratkartoffeln.
Einfach nur der Wahnsinn!

Das ist für mich definitiv ein Essen mit Suchtpotential!

Und was dem Ganzen noch die Krone aufsetzt, ist die einfach Zubereitung.
Denn wir müssen wirklich nur das Hähnchen in Streifen schneiden, von allen Seiten anbraten, salzen, pfeffern und in unserer Knoblauch-Butter-Zitronen-Petersilien-Mischung schwenken.

Das ist wirklich schon alles!
Und im Handumdrehen habt ihr ein super leckeres und alles andere als langweiliges Essen auf dem Tisch stehen.

Ich habe ernsthaft schon überlegt, ob ich das Hähnchen in Knoblauch-Zitronen-Butter nicht an Weihnachten mache.
Kein Witz. Es geht total schnell, macht aber sowohl optisch als auch geschmacklich richtig was her!

Das Hähnchen in Knoblauch-Zitronen-Butter ist

  • schnell gemacht
  • einfach
  • super knoblauchig
  • erfrischend
  • zart

AutorNancy MickCategory

Hähnchen in Knoblauch Zitronen Butter Rezept

Menge4 Portionen
Total Time15 mins

 500 g Hähnchenbrust
 3 Zehen Knoblauch
 1 EL Zitronensaft
 1 TL Zitronenschale, Abrieb
 ½ Bund Petersilie
 1 EL Butter
 Salz
 Pfeffer
 Olivenöl

1

Die Hähnchenbrust in längliche Streifen schneiden und in Olivenöl von allen Seite knusprig anbraten. Salzen und pfeffern.

2

Während die Hähnchenstreifen braten, die Petersiele hacken, den Knoblauch pressen.

3

Wenn das Hähnchen gar ist, Butter, Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft und Zitronenabrieb zugeben und alle gut durchschwenken.
Sofort servieren.

Knoblauch-Hähnchen

Ingredients

 500 g Hähnchenbrust
 3 Zehen Knoblauch
 1 EL Zitronensaft
 1 TL Zitronenschale, Abrieb
 ½ Bund Petersilie
 1 EL Butter
 Salz
 Pfeffer
 Olivenöl

Directions

1

Die Hähnchenbrust in längliche Streifen schneiden und in Olivenöl von allen Seite knusprig anbraten. Salzen und pfeffern.

2

Während die Hähnchenstreifen braten, die Petersiele hacken, den Knoblauch pressen.

3

Wenn das Hähnchen gar ist, Butter, Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft und Zitronenabrieb zugeben und alle gut durchschwenken.
Sofort servieren.

Knoblauch-Hähnchen

Knoblauch-Butter-Hähnchen