Kategorie: Schnelle Küche (Seite 2 von 3)

10-Minuten Joghurtbrötchen

Diese fluffigen Joghurtbrötchen sind echt der Hammer!

Mir war am Wochenende spontan nach frischen Brötchen. Aber mich anzuziehen und im Bad fertigzumachen, damit ich unter Menschen gehen kann… Danach war mir nicht. Ich wollte nicht aus dem Haus gehen aber dennoch frische Brötchen haben.

Da ich zeitnah frühstücken wollte, fiel Hefeteig schonmal weg.
Früher hatte ich mal irgendwoher ein Rezept für Brötchen mit Backpulver. Die sind im Ofen dann auch aufgegangen, waren aber trotzdem irgendwie fest.
Vielleicht lag es auch an der Größe, keine Ahnung. Mir war eher nach etwas in der Art wie Toasties. Aber nicht ganz so trocken.

Weiterlesen

Pesto-Pizza

Pesto-Pizza ist eine tolle, würzige Alternative zur normalen Pizza.
Denn anstelle der Tomatensauce verwenden wir hier rotes Pesto.
Egal, ob Pesto alla Calabrese (mit Chili), Pomodore Secchi (getrocknete Tomaten) oder einfaches Pesto Rosso.
Hauptsache auf Tomatenbasis.

Belegt wird unsere Pesto-Pizza mit feinster Mailänder Salami. (Salame Milano)
Sie erhält ihre Würze durch die Behandlung mit Edelschimmelkuluren und wird außerdem mit Wein verfeinert.

Weiterlesen

Winterliche Pasta

Ich muss zugeben, ich warte ja sehnlichst auf den Frühling…
Das trübe Wetter ist so gar nichts für mich.

Aber bis es so weit ist, können wir uns ja wenigstens am Wintergemüse erfreuen.

Ein völlig unterschätztes und in meinen Augen zu unrecht vorverurteiltest Gemüse ist der Rosenkohl.

Weiterlesen

Pasta mit Spinat, Blauschimmelkäse und gerösteten Haselnüssen

Heute habe ich mal wieder ein leckeres, schnell zubereitetes Pasta-Gericht für euch.
Es steht in unter 30 Minuten auf dem Tisch!

Ursprünglich wollte ich diese Sauce zu Gnocchi machen.

Wie das aber manchmal so ist, rennt die Zeit nur so davon und schon war es zu spät für selbst gemachte Gnocchi.
Aber zu Nudeln passt die Sauce auch sehr gut!

Am besten verwendet ihr eine rustikale Pasta Sorte, wie hier Mezzi Rigatoni.

Weiterlesen

Schneller Pizzateig

Ich weiß nicht wieso, aber viele schrecken vor selbst gemachtem Pizzateig zurück.

Ja, es dauert eine Weile, wenn man einen Vorteig macht, diesen gehen lässt, dann den Teig herstellt, wieder gehen lässt und dann am besten nochmal kurz vor dem Backen durchkneten und wieder gehen lassen.

Hier kommt die schnelle Lösung!

Dieser Pizzateig muss nur 30 Minuten gehen. Das war´s!

Weiterlesen

Eisgekühlte Gazpacho – ohne Kochen!

Egal ob ihr am Abend vom See, aus dem Schwimmbad oder einfach von der Arbeit heimkommt.
Bei diesen Temperaturen muss etwas frisches auf den Tisch.

Und was wäre besser geeignet, als ein kühles Süppchen, dass schon im Kühlschrank auf euch wartet?

Die Gazpacho kommt traditionell aus dem Süden der iberischen Halbinsel, also Andalusien und Algarve.

Weiterlesen

Mairübchen-Carpaccio

Mairübchen wollte ich schon lange mal essen. Aber ehrlich gesagt stehe ich nicht sooo sehr auf Wurzelgemüse.
Deshalb habe ich letztendlich immer wieder zu anderem Gemüse gegriffen.

Als ich vor ein paar Tagen einkaufen war, musste ich die Mairübchen einfach mitnehmen. Sie sahen so schön und knackig frisch aus! Nach Frühling einfach…

Weiterlesen

Schnelles Fladenbrot vom Grill

Leute, dieses Fladenbrot vom Grill ist der Burner!
Es ist superschnell zubereitet und liegt in 5 Minuten auf dem Grill!


Da bleibt noch genügend Zeit für einen leckeren Paprika-Salat oder einen feurig scharfen Harissa-Gurken-Salat.

Weiterlesen

Asiatische Sesam-Nudeln

Hin und wieder essen wir auch mal gerne asiatisch. Das heutige Rezept ist ein schnelles Essen, mit reichlich knackigem Gemüse. Ich habe absichtlich nur eine geringe Menge Nudeln gewählt. Wenn ihr ein “richtiges” Nudelgericht möchtet, könnt ihr selbstverständlich mehr davon verwenden. Ich finde jedoch, dass die angegebene Menge ausreicht.

Bratkartoffeln à la Gans

Wenn ihr die Möglichkeit habt, an guten Gänseschmalz aus artgerechter Haltung zu kommen, solltet ihr dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren!
Ich jedenfalls liebe Bratkartoffeln. Aber selbst in Restaurants bekommt man oft eher Matschkartoffeln, statt schöner krosser Kartoffelstückchen. Dabei sollte es so schwer eigentlich gar nicht sein, vernünftige Bratkartoffeln auf den Teller zu bekommen.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2019 Kochtheke

Theme von Anders NorénHoch ↑