Suchergebnis: „bärlauch“ (Seite 1 von 2)

Bärlauchbutter

Freunde, es ist Frühling!
Auch wenn das Wetter aktuell ziemlich durchwachsen ist, sprießt der Bärlauch doch endlich.
Und so können wir in die Bärlauchsaison starten!
Ich stehe ja total auf dieses Knoblauchgewächs.
Den Anfang macht bei mir dieses Jahr die Bärlauchbutter.

Ein sehr einfaches Rezept, was auch noch total schnell zubereitet ist.
Und glaubt mit, wenn ihr die Bärlauchbutter einmal probiert habt, wollt ihr keine normale Kräuterbutter mehr haben!

Weiterlesen

Bärlauchöl selber machen

Wie geil ist das denn bitte?!
Habt ihr euch dieses Bärlauchöl mal angeschaut?
Es ist grün! Jawohl, quietschgrün!

Vom Geschmack her erinnert es ein wenig an Knoblauchöl.
Aber dezenter und nicht so aufdringlich. Grüner eben, wenn ihr wisst, was ich meine.

Weiterlesen

Bärlauch Gnocchi mit Ricotta

Freunde, wir müssen uns ran halten, es gibt Bärlauch Gnocchi!
Denn die Bärlauchzeit ist bald schon wieder rum.
Bei uns am Bach sprießen schon die ersten Knospen.
Und wenn die Blüten erstmal verblüht sind, war´s das leider wieder bis nächstes Jahr.

Weiterlesen

Bärlauch-Spätzle

Die Bärlauchzeit ist da!
Ich habe endlich bei uns am Bach den ersten Bärlauch dieses Jahr gesammelt.
Leider ist es noch nicht sehr viel.
Deshalb musste ich mich erstmal für ein Rezept entscheiden.
Auf dem Plan dieses Jahr steht auf jeden Fall noch Bärlauchbutter und Bärlauch-Gnocchi.
Aber gestern gab es erstmal Bärlauch-Spätzle.

Weiterlesen

Bärlauch Buttermilch Brötchen

Bärlauch Buttermilch Brötchen
Was gehört zum Frühling einfach dazu?
Genau: Spargel, Erdbeeren und Bärlauch!
Vielleicht habt ihr ja schon das ein oder andere Rezept wie das Bärlauchpesto oder die Bärlauch-Majo ausprobiert?
Oder ein leichtes Erdbeer-Shake oder die herrlich frischen Erdbeer-Limetten-Schnitten?

Weiterlesen

Bärlauch-Majo

Bevor die Bärlauch-Zeit vorbei ist, habe ich noch schnell ein Rezept für eine mega leckere Bärlauch-Mayo für euch.

Die Majo kommt, wie diese Aioli, ganz ohne Ei aus.
So hält sie sich nämlich locker 1-2 Wochen im Kühlschrank.

Die Majo gehört definitiv zu meinen easypeasy-Gerichten, da sie in 5 Minuten zubereitet ist und ihr eigentlich nichts falsch machen könnt.

Weiterlesen

Bärlauchpesto

Leute, es ist Frühling und das heißt Bärlauchzeit!

So machen die morgendlichen Spaziergänge mit Hund endlich wieder richtig Spaß!
Man friert nicht mehr, die Sonne scheint und überall duftet ein anderer Baum oder Strauch. Einfach herrlich!

Wir machen morgens gerne ausgedehnte Spaziergänge über Wiesen, Felder und an Bächen entlang.
Letztes Jahr haben wir direkt am Bach eine große Fläche mit Bärlauch gefunden. Leider war die Bärlauchzeit da schon fast vorbei. Für ein Bärlauchpesto haben die letzten paar Blätter leider nicht mehr gereicht.

Weiterlesen

Kürbis-Käsespätzle

So, ich muss noch schnell ein Herbstrezept raushauen, bevor ich mich wieder den Weihnachtsrezepten widme.
Heute machen wir Käsespätzle.
Und zwar so richtig käsige Kürbis-Käsespätzle mit Röstzwiebeln!

Jawohl, damit unsere Spätzle so richtig schön herbstlich orange leuchten, nehmen wir einen Kürbis mit kräftig orangener Farbe wie den Butternut Kürbis oder auch den Hokkaido.

Geschmacklich sind die beiden ähnlich, wobei der Hokkaido meiner Meinung nach etwas nussiger aber auch etwas mehliger im Geschmack ist.

Weiterlesen

Ricotta Kuchen mit Chocolate Chips

Werbung

So Freunde, das nächste Kuchenrezept steht schon in den Startlöchern!
Heute backen wir einen saftigen Ricotta Kuchen mit Chocolate Chips.
Nichts kompliziertes, wir nehmen einen einfachen Rührteig und backen ihn in einer Guglhupfform.

Ich weiß auch nicht, aber ich finde die Guglhupfform (Werbelink) total hübsch, ihr nicht auch?
Einfach nur ein bisschen Puderzucker obendrüber, fertig!
Mehr braucht es nicht.

Weiterlesen

Gegrillte Maultaschen-Spieße

Leute, aufgepasst, hier kommt der ultimative Grillspieß des Jahres 2020:

Gegrillte Maultaschen-Spieße mit lecker süßen Cocktailtomaten und einer ordentlichen Ladung frischem Pesto!

Maultaschen gibt es mittlerweile in allen möglichen Variationen. Mit Fleisch, Gemüsemaultaschen, vegetarisch und sogar vegan.
Somit habt ihr es selbst in der Hand, aus diesem Rezept ganz einfach Grillspieße in eurem eigene Style zu kreieren.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2023 Kochtheke

Theme von Anders NorénHoch ↑