Schlagwort: Herbst (Seite 1 von 2)

Einfacher Apfelkuchen – mega saftig!

Einfacher Apfelkuchen – das sagt doch schon alles!
Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich schon die verschiedensten Apfelkuchen gebacken habe.
Umso erstaunlicher fand ich es, dass es bisher noch kein einziges Rezept auf meinen Blog geschafft hat.
Bis heute…

Denn unser Apfelkuchen ist – wie es der Name schon sagt – mega einfach zuzubereiten.
Und er ist mega saftig, weil wir ein ganzes Kilo geschälte Äpfel verarbeiten.
Also kauft ruhig 1,5kg ein, denn wenn die Schale und das Kerngehäuse erstmal weg sind, haben unsere Äpfel ganz schön an Gewicht verloren.

Weiterlesen

Saftige Kürbisschnecken (Hefeschnecken)

Mit diesen saftigen Kürbisschnecken verabschiede ich mich so langsam von der diesjährigen Kürbiszeit, um mich anschließend der Weihnachtsbäckerei zu widmen.
Es ist ein würdiger Abschied, denn diese Hefeschnecken sind einfach genial!

Super saftig, nussig und vollgepackt mit Marzipan, Walnüssen und natürlich Pumpkin Spice, haben die Kürbisschnecken alles, was leckeres Gebäck braucht!
Und seht euch erstmal die Farbe an – leuchtend orange!
Das ist Herbst pur, mit all seinen schönen Farben und Geschmäckern!

Weiterlesen

Koteletts mit Kürbiskernpanade und Kartoffel-Kürbisstampf mit Thymianbutter

Koteletts mit Kürbiskernpanade und Kartoffel-Kürbisstampf mit Thymianbutter – das ist Herbst pur!
Mit all seinen schönen Farben und Geschmäckern!

Herbst heißt bei mir Kürbisgerichte, Suppen und Eintöpfe, also Comfort Food, bei dem einem von innen heraus warm wird.

Weiterlesen

Unglaublich fluffiges Kürbisbrot

Wow, diese Farbe!
Ich bin immer noch ganz geflasht von diesem genialen Kürbisbrot!
Es ist leuchtend gelb, super soft und schmeckt … Hammer!

Ich bin ja nunmal nicht so der Brot-zum-Frühstück-Typ.
Bei mir gibt es meist warmes Essen.
Aber für dieses leckere Kürbisbrot mache ich wirklich gerne mal eine Ausnahme.
Weiterlesen

Superschnelle Flammkuchen-Toasts

Ihr kommt abends heim, der Magen knurrt, aber jetzt noch lange in der Küche stehen..?
Dann ist es definitiv Zeit für superschnelle Flammkuchen-Toasts.

Weiterlesen

Asiatische Kürbissuppe mit Garnelen

So, ihr Lieben, eine Frage: Was darf im Herbst auf gar keinen Fall fehlen? Pilzgerichte. Richtig.
Aber ich rede hier voooon… genau, Kürbissuppe!
Und weil mir eine normale Kürbissuppe auf Dauer zu langweilig ist, habe ich mich an eine asiatische Variante gewagt.

Weiterlesen

Knackiger Feldsalat mit Aprikosen-Dressing

Leute, der Frühling ist da!
Auch wenn es frühs noch bitterkalt ist, bekommt man doch gleich viel bessere Laune, wenn ein Tag mit Sonnenschein ansteht.

Da schwindet langsam aber sicher auch meine Lust auf die deftige Küche. Geht´s euch auch so?
Jetzt kommen endlich wieder frische und knackige Salate auf den Tisch und bald beginnt auch schon die Spargelzeit! ?

Auch wenn Feldsalat, Aprikosenmarmelade und Champignons klassisch eher in den Herbst gehören, passt der Salat dennoch super in den Frühling.
Denn er ist fruchtig und knackig, genau das richtige bei dem schönen Wetter!

Weiterlesen

Pasta mit Spinat, Blauschimmelkäse und gerösteten Haselnüssen

Heute habe ich mal wieder ein leckeres, schnell zubereitetes Pasta-Gericht für euch.
Es steht in unter 30 Minuten auf dem Tisch!

Ursprünglich wollte ich diese Sauce zu Gnocchi machen.

Wie das aber manchmal so ist, rennt die Zeit nur so davon und schon war es zu spät für selbst gemachte Gnocchi.
Aber zu Nudeln passt die Sauce auch sehr gut!

Am besten verwendet ihr eine rustikale Pasta Sorte, wie hier Mezzi Rigatoni.

Weiterlesen

Ofenkürbis mit Roasted Garlic Dip

Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Bei mir geht es ja so allmählich los.
In den Einkaufszentren läuft überall schon Weihnachtsmusik und die passende Deko steht schon seit Wochen in den Geschäften.

Bevor die Weihnachtszeit die Herbstküche jedoch endgültig vertreibt, habe ich noch ein leckeres Ofenkürbis-Rezept für euch.

Wir nehmen hierfür nussigen Hokkaido, salzigen Schafskäse und dazu einen leckeren Knobi-Dipp und zwar mit geröstetem Knoblauch – ein Traum!

Weiterlesen

Kürbiskuchen mit Frischkäse-Frosting

Zu Halloween gehört ein saftiger Kürbiskuchen mit Frischkäse-Frosting einfach dazu, oder?

Dieser Kürbiskuchen hier schmeckt am besten, wenn er ein bis zwei Tag Zeit zum durchziehen hatte. Dann verbindet sich das Frischkäse-Frosting mit dem Kuchen und macht ihn richtig schön saftig.

Neben einer großen Portion Kürbispüree kommen Dinkelmehl, Eier, Zucker und Butter in den Teig.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2021 Kochtheke

Theme von Anders NorénHoch ↑