Kategorie: Herbst (Seite 3 von 3)

Bananentörtchen mit Walnüssen und Ahornsirup

Hat Sturmtief Fabienne bei euch auch sämtliche Walnüsse vom Baum gefegt?

Bei uns hielt sich die Zerstörung zum Glück in Grenzen und so habe ich die heruntergefallen Walnüsse gerne für eine leckere Herbst-Süßspeise verwendet!

Die Bananentörtchen gehen superschnell und sind in 30 Minuten auf dem Tisch.

Weiterlesen

Semmelknödel mit Pilzragout

Der Sommer neigt sich leider so langsam dem Ende zu.

Aber ich muss sagen, neben der Weihnachtsbäckerei im Winter verbringe ich im Herbst die meiste Zeit in der Küche.

Apfelkuchen oder Kürbisgnocchi schmecken eben nur im Herbst so richtig gut. Und Pilzgerichte sind natürlich ein MUSS.

Bei diesen Semmelködeln könnt ihr eine bunte Mischung nehmen, ganz nach Geschmack. Ich habe leider keine schönen Pfifferlinge bekommen. Deshalb gab es bei mir Kräuterseitlinge, braune und weiße Champignons.

Weiterlesen

Obazda

Man kennt diesen leckeren Käseaufstrich als Obazda, Obatzter oder in Franken auch als Gerupfter oder Angemachter. So unterschiedlich die Namen sind, so viele verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten gibt es.

Weichkäse sowie Paprikapulver sind allerdings ein Muss!
Und ja, mein Obazda hat eine quietschrote Paprikafarbe.

Weiterlesen

Apfelpfannkuchen

Bei uns gibt es selten mal eine Süßspeise als Hauptgericht. Aber wenn, dann schaue ich, dass es dennoch im Rahmen bleibt und mit gesunden Zutaten kombiniert wird – wie bei diesen Apfelpfannkuchen.

In jedem Pfannkuchen steckt immerhin ein ganzer Apfel. Außerdem verwende ich Dinkelmehl an Stelle von Weizenmehl.

Weiterlesen

Speckbohnen

Speckbohnen sind eine tolle Beilage zu deftigen Gerichten wie Gulasch. Aber auch zu einem Steak passen sie hervorragend! Wenn ich frische Bohnen bekomme, verwende ich sie lieber als Tiefkühlware.

Sie haben dann einfach mehr Biss. Aber TK-Ware ist auch völlig okay!

Weiterlesen

Neuere Beiträge »

© 2021 Kochtheke

Theme von Anders NorénHoch ↑